Rechtsanwältin Dr. Clara Napoli
Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht

Beratung und Vertretung von Firmen der Medienbranche (Vermarktungsverträge – Filmproduktionsverträge – Titelrechte) – Beratung von Urhebern (Fotografen Regisseure Darsteller)

Gewerblicher Rechtsschutz – Überprüfung Sicherung Durchsetzung von Schutzrechten – Recherche Eintragung Marken (DPMA Markenamt)

Ich berate Arbeitgeber und Arbeitnehmer aus der Medienbranche in arbeitsrechtlichen Fragen und helfe ihnen insbesondere bei Abschluss und Aufhebung von Arbeitsverträgen und vertrete sie in arbeitsgerichtlichen Verfahren. Darüber hinaus berate ich im Künstlersozialrecht.

In Kooperation mit
Lichtenstein & Körner
Rechtsanwälte
Partnerschaft mbB

Heidehofstraße 9
70184 Stuttgart

Tel: +49 (0)711 4 89 79-28
Fax: +49 (0)711 4 89 79-36

info@cn-medienrecht.de
www.cn-medienrecht.de

Urheberrecht und Medienrecht

Beratung und Begleitung von Film- und Fernsehproduktion.

Drehbuch-, Regie-, (Co-) Produktionsvertrag

Beratung und Begleitung von Fotografen, Künstlern, Grafikdesignern und Gestaltung der urhebervertraglichen Fragestellungen

Beratung und Vertragsgestaltung von Animationsfilmprojekten, Dokumentarfilme und Spielfilm

Über die gesamte Dauer einer Produktion, von der Entwicklung, der Herstellung bis zur Auswertung des Films

Darstellervertrag, Rückstellungsvertrag, Drehbuchvertrag, Verfilmungsvertrag, Story-Development-Vertrag

Exposé Vertrag, Treatment Vertrag und Stoffentwicklungsvertrag

Filmproduktions- und Auftragsproduktionsvertrag; Co-Produktionsvertrag

Verträge zur Verwertung von Filmwerken und Lichtbildwerken im Internet Regievertrag

Verträge zwischen Filmherstellern, Regisseuren, Kameraleuten und Autoren

Arbeitsverträge aller Art für Beteiligte an den Medienproduktionen,

Film-Lizenzvertrag, Film-Vertriebsvertrag, Optionsverträge

Verträge bezüglich Filmmusik

Markenrecht

Markenrecherchen

 

Prüfung und Anmeldungen
von Marken

Verteidigung von Marken, insbesondere Vertretung in markenrechtlichen Auseinandersetzungen im Abmahnverfahren, einschließlich des ggf. gerichtlichen Verfahrens im Wege der einstweiligen Verfügung sowohl nach deutschem Markengesetz als auch für Unionsmarken und IR-Marken

 

Designrecht

Eintragung von Designs

Beratung und Gestaltung von Lizenzverträgen

 

Abwehr unberechtigter Abmahnungen

und Durchsetzung von Ansprüchen aus Urheberrecht und Medienrecht

Abmahnungen einschließlich gerichtlicher Verfahren (einstweilige Verfügungen und vorläufiger Rechtsschutz)

Hauptsacheverfahren bei Landgerichten (insbesondere Kammern für Handelssachen bzw. mit Spezialzuständigkeit für Urheberrecht)

 

Presserecht, Äußerungsrecht und Persönlichkeitsrecht

Beratung und anwaltliche Vertretung im Bereich der Wort- und Bildberichterstattung

Beratung und anwaltliche Vertretung zu Fragen des allgemeinen Persönlichkeitsrechts und des Unternehmenspersönlichkeitsrechts

anwaltliche Beratung und Schutz vor und Abwehr von unzulässiger Medienberichterstattung

Beratung und Gestaltungen zum Thema Recht am eigenen Bild

anwaltliche Vertretung und Rechtsdurchsetzung bei Verletzung von Persönlichkeitsrechten

Curriculum Vitae

Studium und Promotion in Tübingen mit Aufenthalten in Berlin und München

Rechtsanwältin in Stuttgart seit 2002

Dozententätigkeit

Lehrbeauftrage an der Hochschule Macromedia für Recht

Dozentin für Medienrecht an der Macromedia Akademie GmbH
http://www.macromedia.de/

Dozentin für Medienrecht an der Media GmbH
jeweils in dem Rechtsgebieten Medienrecht und Arbeitsrecht
http://www.media-gmbh.de/

Nehmen Sie Kontakt auf:

In Kooperation mit
Lichtenstein & Körner
Rechtsanwälte
Partnerschaft mbB

Heidehofstraße 9
70184 Stuttgart

Tel: +49 (0)711 4 89 79-28
Fax: +49 (0)711 4 89 79-36

info@cn-medienrecht.de
www.cn-medienrecht.de

    Uncategorized

    Mein Beitrag zur Anpassung des Urheberrechts an die Erfordernisse des digitalen Binnenmarkts in Businesstalk am Kudamm

    Read More
    Uncategorized

    BPatG „VROMAGE“ als Marke nicht schutzfähig   Der Markt für Produkte, die eine neue und gesunde Lebensweise unter Verzicht auf tierische Produkte versprechen, wächst und gedeiht. Ein Ende des Veggie-Booms ist nicht in Sicht. An den Veggie-Burger hat man sich schon lange gewöhnt. Gerne werden...

    Read More
    Dr. Clara Napoli

    Des Bundesverfassungsgerichts zur sekundären Darlegungslast bei Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing, BVerfG v. 18.02.2019, 1 BvR 2556/17   Das Bundesverfassungsgericht hat die Rechtsprechung des BGH, die dieser mit der Entscheidung LOUD begründet hat, unbeanstandet gelassen. Zur Erinnerung: nach der Rechtsprechung des BGH obliegt es dem Anschlussinhaber, der...

    Read More
    Allgemein

    Rechtsanwalt Schließ hält am 16. November 2019, 9.00 – 14.00 Uhr (5 Stunden Fachanwaltsfortbildung) einen Vortrag für die Deutsche AnwaltAkademie (DAA)  zum Thema: „Arbeitsrecht 4.0 – neue Anforderungen an das Arbeitsrecht“ Inhalt: Rechtsanwalt Schließ hält am Samstag 16.11.2019 diesen ca. 5-stündigen Vortrag im Rahmen der...

    Read More
    Dr. Clara Napoli, Markus Schließ

    Rechtsanwältin Dr. Clara Napoli hält mit Rechtsanwalt Schließ am 20. September 2018, 14.00 – 18.00 Uhr einen Vortrag für die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG – www.mfg.de)  zum Thema: „Persönlichkeitsrechte und Datenschutz in der Kreativbranche – was ist zu beachten“ Inhalt: Das Persönlichkeitsrecht ist in...

    Read More
    Dr. Clara Napoli

    Videoaufnahme eines Arbeitnehmers zur werblichen Weiterverwendung nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses Recht am eigenen Bild versus Recht auf informationelle Selbstbestimmung Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 11. Dezember 2014 Az: 8 AZR 1010/13 Das Bundesarbeitsgericht hat in dem entschiedenen Fall die Grundsätze über das Recht am eigenen Bild...

    Read More
    Dr. Clara Napoli

    Der BGH zu der Frage der Verwendung nicht genehmigter Filmaufnahmen über Betriebsinterna Zur Frage der Veröffentlichung rechtswidrig beschaffter oder erlangter Informationen durch Filmaufnahmen Unternehmerpersönlichkeitsrecht versus Medienfreiheit Entscheidung vom 10. April 2018, Az: VI ZR 396/16 In dieser Entscheidung befasst sich der Bundesgerichtshof mit der Frage,...

    Read More
    Dr. Clara Napoli

    Die Aufsichtspflicht von Eltern betreffend die Internetnutzung minderjähriger Kinder, Tauschbörsen   Der BGH hat seine Rechtsprechung zum Gesichtspunkt einer Schadensersatzpflicht von Eltern für die Verletzung der Aufsichtspflicht für die durch deren Kinder herbeigeführte Urheberrechtsverletzung weiter fortgeführt.   Eltern sind verpflichtet, die Internetnutzung ihrer minderjährigen Kinder...

    Read More
    Dr. Clara Napoli

    In der Sache geht der Streit um die Zulässigkeit von Sampling, im rechtliche Sinn um die Zulässigkeit der Verwendung eines Ausschnitts von bis zu zwei Sekunden Länge, vom Gericht als „kleinste Tonfetzen“ bezeichnet. Der Bundesgerichtshof hatte schon mehrfach die Frage beurteilen müssen, und die Entnahme...

    Read More